10. und 11. Oktober 2018 Fachmesse für Noise-Control und Sound-Design

Dortmund erlebt 2018 eine thematische Weltpremiere. Mit der acoustex geht am 10. und 11. Oktober die erste Fachmesse für Noise-Control und Sound-Design an den Start. Unternehmen, die Produkte und Lösungen für Noise-Control und Sound-Design anbieten, stellen bislang häufig auf der Leitmesse ihrer Branche aus. Doch dort spielen akustische Fragestellungen aufgrund der Vielzahl an Themen oftmals nur eine untergeordnete Rolle. Auf der acoustex sind nun Noise-Control und Sound-Design die alleinigen Leitthemen. Zum einen beinhaltet die Themenwelt Architecture (Building & Interior) Produkte und Dienstleistungen, die einen positiven akustischen Einfluss auf Gebäude und Räume haben. Die Themenwelt Industry (Materials, Equipment & Production) zeigt zum anderen, wie Arbeitsplätze so gestaltet werden können, dass sie ein angenehmes Klima zurückgewinnen – für mehr Leistungsfähigkeit der arbeitenden Menschen. In der Themenwelt Traffic (Vehicles & Transit) zeigt die zuliefernde Industrie, welche Lösungen bereit stehen, um eine leisere oder angenehmer klingende Umwelt zu fördern.

Die acoustex bietet Fachforen mit rund 60 Einzelvorträgen sowie Best-Practise-Exkursionen am Tag vor der Messe, die Network-Night am ersten Messeabend sowie thematische Führungen für die Fachbesucher aus Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland.